Sehnenscheidenentzündungen

Patienten mit Sehnenscheidenentzündungen sind von Entzündungs- und Reizzuständen des Sehnengleitgewebes betroffen, welche meist durch eine mechanische Überlastung ausgelöst werden. Seltener kommen auch nicht-mechanisch bedingte Entzündungen vor, zum Beispiel nach Infektionen oder im Rahmen von Grunderkrankungen wie der rheumatoiden Arthritis. Der Flyer klärt über alle Formen der Tendovaginitis auf, erläutert Sehnenerkrankungen wie den Schnappfinger und das De-Quervain-Syndrom und gibt wichtige Präventionstipps für die Arbeit am PC.

DGH Flyer Sehnenscheidenentzündungen (2022)

Flyer downloaden

Flyer bestellen (für Mitglieder)