135. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)

Motto „Tradition – Innovation – Globalisierung“

Weitere Hauptthemen sind Innovationen (z.B. in der personalisierten Tumor- und Gefäßchirurgie) und globale Herausforderungen, denen sich beispielsweise die Bundeswehr stellen muss, sowie die Fragen, warum der Nachwuchs seine Weiterbildung in der Chirurgie so häufig abbricht und wie ausländische Mitarbeiter erfolgreich in der Klinik integriert werden können. Außerdem ist Personalmangel in der Altenpflege auf die politische Agenda gesetzt worden, denn nicht nur in Pflegeheimen sind die Zustände kritisch, sondern auch auf Intensivstationen und im OP-Saal zeichnet sich ein eklatantes Defizit bei Pflege- und Assistenzpersonal ab.

Vorprogramm zum Download: http://chirurgie2018.de/download.php

Datum

17. April 2018 bis 20. April 2018

Adresse

City Cube
Messedamm 22
14055 Berlin
Deutschland

Karte